zurück

Content driven lead generation for B2B trade shows: Teaming up for smarter events



ngn schließt Partnerschaft mit „Digital Handshake“- Spezialist Konduko und verknüpft die Messeveranstaltung vor Ort „smart“ mit digitalen Messekanälen.

ngn, Experte für digitale Ausstellerverzeichnisse und Content-Portale, begrüßt einen neuen Partner an seiner Seite: Die Technologie von Konduko, Schweizer Pionier im Bereich „Smart Events“, steht für den einfachen Informations- und Kontaktaustausch auf Messeveranstaltungen mit Hilfe von sogenannten Smart Badges und Smart Readern. Mit ihrer Kooperation kreieren die beiden Digital-Spezialisten eine neue, integrierte Form von Messevorbereitung, -besuch und
-nachbereitung, die besonders im B2B-Sektor neue Hebel der Lead Generierung schafft.

 

Wie funktioniert das „Smart Event“-Prinzip?

Aussteller platzieren an ihrem Stand einen oder mehrere Smart Reader, ausgestattet mit individuellen Informationen zum Unternehmen. Die Smart Reader werden Teil der digitalen Zusatzleistungen, die Aussteller im Vorfeld einer Messe für ihre optimale Präsenz über alle Messekanäle (online, mobile & print) buchen können. Messebesucher erhalten einen Smart Badge, der mit ihrem Account im Aussteller- und Produktverzeichnis verknüpft wird.
Berührt der Besucher mit seinem Badge nun den Reader eines Ausstellers, wird ein Datentransfer ausgelöst: Der Besucher sammelt die Unternehmensinformationen (z.B. Broschüren, Präsentationen, Kataloge) ein und hinterlässt dabei dem Aussteller seine Kontaktdaten. Die gesammelten Daten erhält der Besucher als Tageszusammenfassung per Email sowie als tagesbasierte Favoritenliste in seinem individuellen Messe-Account.
Aussteller können mit dieser Technologie zusätzliche, qualifizierte Kontakte generieren, unabhängig davon, ob ihr Standpersonal verfügbar ist. Über ein dezidiertes System können sie zudem jederzeit auf die generierten Kontakte und entsprechende Auswertungen zugreifen.

Die verzahnten Systeme von ngn und Konduko bieten sowohl für Besucher als auch für Aussteller großen Mehrwert: Der Besucher greift auf alle im Rahmen der Messe zusammengetragenen Informationen zentral zu, was die Messenachbereitung und das Teilen der Informationen mit Kollegen wesentlich einfacher macht. Gleichzeitig behält der Besucher die volle Kontrolle, wer seine Kontaktdaten erhält. Dem Aussteller bieten sich neue, effiziente Möglichkeiten der Lead Generierung und Erfolgsmessung auf der Messe.

Doris Beckmann, Geschäftsführerin von ngn, hat das Potential dieser Partnerschaft früh erkannt: „Die Verknüpfung unserer digitalen Verzeichnistechnologie mit den Systemen von Konduko ermöglicht es uns, Live-Event und digitale Messekanäle viel enger zusammen zu bringen. Durch einen gesteigerten Nutzen sowohl für Besucher als auch für Aussteller verbessert der Veranstalter aber nicht nur seinen Service. Er schafft durch diesen content-getriebenen Ansatz der Lead Generierung auch neues Potential für zusätzliche Umsätze.“

Pascal Lagadec, Head of Global Sales and Business Development bei Konduko, freut sich vor allem über die verbesserte User Experience aller Teilnehmer: „Messen sind heutzutage mehr denn je in der Lage, hochwertige Interaktionen und qualifizierte Kontakte zu vermitteln. Digitale Technologien wie die von ngn und Konduko leisten hier bereits als „Stand Alone“-Lösungen einen wichtigen Beitrag. Diese zu einem nahtlosen Service miteinander zu verschmelzen, war für uns ein logischer Schritt, der perfekt zu unserer content-fokussierten Philosophie passt.“

 

Das Schweizer Unternehmen Konduko ist Anbieter aktionsbasierter Proximity-Technologien und produziert seine Hardware in Deutschland. Konduko wird unterstützt vom „Swiss Canton of Berne’s Foundation for Technological Innovation (STI) programme“ und der „Swiss governments Commission for Technology and Innovation (CTI)“.
Weitere Informationen erhalten Sie auch unter: www.konduko.com

Portal Technologien & Services für Messen

Portal Technologien & Services für Messen

Simple Share Buttons